BildAus Liebe will mein Heiland sterben

Die Schüler der Gesangsklasse Marion Wildegger Bitz laden herzlich zu einem gemeinsamen Konzert ein. Dieses steht zwar unter dem Stern der Passionszeit, aber verliert dennoch die hoffnungsvolle Botschaft der Osterzeit nie aus dem Blick. Es werden innige Gebete, tief empfundene Klagen und meditative Gesänge zu hören sein, im Geist der Hoffnung, dass letzten Endes aus den Tränen, die vergossen worden sind ein Quell entsteht, der alles wieder grünen und sprießen lässt.
Das Programm schlägt einen Bogen von J.S. Bach und seinen Zeitgenossen, über W.A. Mozart und die beiden Brüder Josef und Michael Haydn bis zu F. Mendelssohn-Bartholdy, A. Dovrak und   C. Gounod.

Die Schülerschar ist nicht nur in Hinblick auf ihr Alter bunt gemischt. Von Teilnehmerinnen von Jugend Musiziert, Musikstudenten bis hin zu passionierten Laiensängern ist alles vertreten. Es werden solistische Beiträge zu hören sein, aber auch Duette, Terzette und Ensembles.
Die Gesangspädagogin und Mezzosopranistin Marion Wildegger Bitz studierte Opernund Konzertgesang, sowie Gesangspädagogik an der Hochschule für Musik Saar, wo sie zurzeit einen Lehrauftrag im Fach Gesang inne hat.

Eintritt frei – Spenden erwünscht

Marion Wildegger Bitz

Related Images:

We cannot display this gallery