An Weihnachten feiern Christinnen und ChristenWeinachtsplakat 2017 die Geburt von Jesus Christus in Bethlehem. Weihnachten wird sichtbar, wie Gott sich der Welt und den Menschen zuwendet: In einem Kind, sanftmütig, verletzlich auf der einen Seite und gleichzeitig mit dem festen Versprechen, die Menschen zu befreien und Gerechtigkeit und Frieden gerade für die Kleinen und Schwachen zu verwirklichen. In die auch von der Jahreszeit her spürbar dunkle Welt kommt mit Jesus Licht und Wärme zu den Menschen.

An Heiligabend, das heißt am Vorabend zum Weihnachtsfest, finden in der Schinkelkirche Bischmisheim in diesem Jahr wieder zwei Gottesdienste statt: der Familiengottesdienst um 17:00 Uhr, sowie die Christmette um 22:00 Uhr. Beide werden gehalten von Pfarrer Karsten Siegel. Am Montag den 25.12.2017, dem 1. Weihnachtstag wird in Bischmisheim kein Gottesdienst gefeiert. In der Evangelischen Kirche in Scheidt hält Pfarrer Uwe Herrmann eine Abendmahlsgottesdienst, der umrahmt wird von Orgel-und Trompetenmusik.
Am 2. Weihnachtsfeiertag wird in der Schinkelkirche um 17:00 Uhr der traditionelle
Singegottesdienst gefeiert, der in diesem Jahr ganz im Zeichen des Blues steht. Die Lieder sind manchmal von etwas nachdenklicher Natur. Blues eben... Dazwischen werden wie immer die guten alten Weihnachtslieder mit der Gemeinde angestimmt.

Related Images:

We cannot display this gallery